Pause Weekly To Me

Für alle, die es nicht mitbekommen haben: Wir machen eine kleine Pause. Vermutlich für eine Woche.
René hat ja bekanntlich aktuell keinen funktionierenden Laptop und die Alternativen waren entweder schlecht in Audioqualität oder nur mit viel Aufwand (René musste durch die Gegend fahren, zu seinem alten Rechner) zu bewerkstelligen.
Wir finden, ihr sollt lieber eine Folge in guter Qualität und gewohnter Länge bekommen, als eine halbgare Sache.

Deshalb senden wir erst wieder, wenn René seinen neuen Laptop hat oder sich eine Möglichkeit zur vernünftigen Aufnahme ergibt.
Aber keine Sorge: Ihr könnt einfach wieder von vorne, bei Folge eins, anfangen und habt somit das Gleiche wie immer. Oder ihr hört uns rückwärts und sucht nach dem eigentlichen Grund, warum wir eine Pause machen. Kleiner Tipp: Es hat was mit Satan zu tun.

Bis dahin verbleiben wir
Stets,

Eure “Talk Thirty To Me” – Redaktion

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.